Laufendes Schuljahr: Wachtfelsschule Kolbingen

Laufendes Schuljahr: Wachtfelsschule Kolbingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Laufendes Schuljahr

Hauptbereich

Radfahrausbildung Klasse 4

Radfahrausbildung der Klasse 4

Mit Beginn des neuen Schuljahres begann für Schüler und Schülerinnen der Klasse 4 der Wachtfelsschule auch die Radfahrausbildung. Zunächst mussten sie sich im Sachunterricht theoretisch mit den Verkehrsregeln und richtigem Verhalten im Straßenverkehr auseinandersetzten. Dabei wurden auch einige praktische „Trockenübungen“ ohne Fahrrad im Schulhof und im Klassenzimmer durchgeführt. Anschließend erprobten sie ihr neues Wissen an zwei Freitagen praktisch auf dem Verkehrsübungsplatz in Tuttlingen.

Nach dieser Übungsphase ging es darum das Erlernte auch im realen Verkehr umzusetzen. Dazu kamen alle Schüler mit ihren eigenen Fahrrädern an der Schule zusammen und fuhren eine vorgegebene Strecke durch Kolbingen. Dabei wurden sie von den Polizisten der Verkehrsschule, einigen Eltern und ihrer Klassenlehrerin unterstützt. In zwei Runden übten die Schüler und Schülerinnen das korrekte Links- und Rechtsabbiegen, Vorbeifahren an einem Hindernis und geltende Vorfahrtsregeln.  

Am Freitag, den 16.10.2020, begaben sich alle Schüler und Schülerinnen nach bestandener schriftlicher Prüfung wieder mit ihren Rädern auf die Straßen in Kolbingen und absolvierten nach einer Proberunde unter den strengen Augen der Polizisten Herr Jean und Herr Vogt, der Eltern und der Klassenlehrerin ihre praktische Radfahrprüfung.

Erfreulicherweise konnten Herr Jean und Herr Vogt von der Jugendverkehrsschule Tuttlingen jedem Schüler und jeder Schülerin zu ihrer bestanden Prüfung gratulieren und somit jedem/ jeder einen Fahrradführerschein aushändigen.
Auch wir gratulieren und wünschen allen Schülern und Schülerinnen allzeit gute Fahrt!